Aktuelles

 

Aktuelles

News rund um die Logopädie und unsere Praxis

Neue Mitarbeiterin

Wir freuen uns sehr, dass Lisa Setke unser Team seit Oktober verstärkt. Sie arbeitet ebenfalls tiergestützt und hat schon als Schülerin und während ihrer Ausbildung zur Logopädin Praktika bei uns absolviert. Nach zwei beruflichen Stationen in Walstedde und Ascheberg konnten wir sie nun für uns gewinnen.

Videotherapie in Zeiten von Corona

Die Krankenkassen haben aufgrund der Corona- Pandemie die Videotherapie in der Logopädie genehmigt, um den Aufenthalt in geschlossenen Räumen mit Publikumsverkehr möglichst gering zu halten. Diese Genehmigung gilt voraussichtlich bis zum 31.01.2021.

Möchten Sie dazu mehr wissen? Wir beraten Sie gern telefonisch!

Wir sind umgezogen

Im August 2015 beziehen wir unsere neuen Praxisräume. Wir freuen uns, Sie zukünftig in der Großen Werlstr. 53 a, nur 300 m von unseren alten Praxisräumen, begrüßen zu dürfen. Auch der WA berichtete. Lesen Sie hier den Bericht.

Pro 7 Galileo berichtet über unsere Arbeit

Das Wissensmagazin “Galileo” des Senders Pro7 berichtet über unsere Arbeit mit einem jungen Mann mit Stimmproblemen. Sehen Sie selbst diesen Bericht. Wir haben uns gefreut, mit unserer Arbeit helfen zu können und gleichzeitig die Logopädie einem größeren Publikum bekannt machen zu können.

Web-Netz-Sprache

Wir unterstützen das Projekt Web-Netz-Sprache der Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, in dem Interessierte eine kreis- bzw. stadtgenaue Übersicht über Beratungs- und Hilfsangebote für Menschen mit Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen im Bereich Westfalen-Lippe finden können

Vortrag der Cochlea-Implantat Selbsthilfegruppe Hamm

Beim Gruppentreffen der Cochlea-Implantat Selbsthilfegruppe Hamm vom 04.05.2013 durfte ich einen Vortrag zum Thema “CI–Audiotherapie nach Erika Bogár-Sendelbach” halten und dabei Möglichkeiten der logopädischen Therapie bei schwerhörigen Patienten mit Hörgeräten und/oder Cochlea-Implantat aufzeigen. Vielen Dank für das große Interesse! Foto: ©Rainer Wulf, CI-SHG Hamm

Sprachentwicklung-Sprechen-Sprachverständnis

Im Auftrag der Stadt Hamm/ dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Familie und in Kooperation mit dem Jakobuszentrum für Kinder und Familien, haben wir im Oktober 2012 die Tagesmütter der Stadt Hamm an vier Samstagen hinsichtlich “Sprachentwicklung-Sprechen-Sprachverständnis in der Kindertagespflege” qualifiziert.

Fortbildung NFT!® - "Die Zunge hat keine Ohren"

Nach einem mehrtägigen Seminar mit Frau Elke Rogge dürfen sich alle Mitarbeiterinnen des Praxisteams jetzt “NF!T®-Therapeutin für den Bereich Mund, Hände und Augen” nennen.

Offene Sprechstunde Logopädie

Ab dem 09.04.2013 bieten wir regelmäßig eine offene Sprechstundezum Thema Logopädie beim evangelischen Familienzentrum Emmaus an. Nähere Infos und Termine sind zu ersehen unter http://www.kita-regenbogen-berge.de/aktuelles/termine.html.

Alzheimer-Tag

Am 23. September 2012 nahmen wir als Mitglied des Netzwerks Demenz der Stadt Hamm am 5. Alzheimer-Tag teil.

Einzeltherapie Demenz

Zum 01.02.2013 konnten wir unser Angebot für Menschen mit demenziellen Erkrankungen um die Einzelbetreuung erweitern. Die Anerkennung der Bezirksregierung Düsseldorf liegt vor, so dass wir zur Abrechnung mit den Pflegekassen berechtigt sind. (Lesen Sie mehr über unsere niedrigschwelligen Hilfe- und Betreuungsangebote unter “Therapie bei Demenz”)

Neue Mitarbeiterin

Ab 01.02.2014 verstärkt Frau Schäfer unser Logopädie-Praxisteam. Sie ist Lehrlogopädin am Institut für Logopädie in Dortmund. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Diagnostik und Therapie auditiver Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen und dem Aufbau schriftsprachlicher Basiskompetenzen.

Mitglied im Qualitätszirkel

Um bestehende Qualitätsstandards in der logopädischen Therapie zu gewährleisten und weiterzuentwicklen, haben wir uns regional mit anderen Praxen zu einem Qualitätszirkel vernetzt. Es finden regelmäßig interne Fortbildungen statt.